Freitag, Juni 23, 2006

Sexfalle Buchhandlung

Aus der bis dato vollkommen unbekannten, weil flammneuen und gleich wieder abgesetzten, weil zu schlechten Serie 'Sexfalle Buchhandlung' senden wir heute trotzdem die gottseidank aber recht kurze Pilot-Folge 'Eine Frage der Betonung':

Kunde: "Ich brauche neues Lesefutter. Ich hab' Sick und Hacke und so ganz gern."
Händlerin nach kurzem Grübeln: "Ich hab's: Gernhardt!"

21 Comments:

Blogger n¦tropie said...

(Zu früh gekommen, dieser Kommentar, entschuldige, hier die Wiederholung:)

Klopstock.

16:00  
Blogger Chernaya Akula said...

Oh, Clancy! Foul! Ganz böses Foul! Ja was macht'er denn da! Völlig verdient Rot!!!



Sorry, ging nich anders...;-)

19:47  
Blogger Petra said...

mir auch gänzlich schleierhaft, was der clancy da will. aber nun ja...

20:05  
Blogger Petra said...

mckenna, man könnte nun mutmaßen, du hättest einfach eine erfrischend aufdringliche art des ignorierens, quasi offensiv. man kann aber auch ganz anderes mutmaßen.
weitermachen? immer.

20:46  
Blogger ich mittendrin said...

Seid wann gibts hier Literarische Diskusionen?

21:46  
Blogger Petra said...

www.seidseit.de
und wer diskutiert denn hier?

22:16  
Blogger n¦tropie said...

Und wer versteht hier eigentlich den Initialwitz? "Ich hab's Clancy" zum Beispiel ergibt keine mir bekannte sexuelle Präferenz.
Naja.
Ich trinke mir euch nun schön. :)

22:46  
Blogger Petra said...

was man so alles glaubt, gelernt zu haben. ich glaube diesbezüglich ja auch immer gerne daneben.

23:05  
Blogger Petra said...

an tolkien kann man ruminterpretieren? wie geht das?

23:48  
Blogger Petra said...

...to go in quest means to look for something of which one has, as yet, no experience; one can imagine what it will be like, but whether one’s picture is true or false will be known only when one has found it.
<- Auden, W.H. "The Quest Hero“, Texas Quaterly 4, 1961, 81.

23:57  
Blogger Petra said...

hier von zusammenhängen zu sprechen -- mutig.

00:13  
Blogger noblog88765544667 said...

Warum erklärt dem Mann nicht endlich jemand die Pointe des Posts. Das ist ja nicht mitanzusehen.

00:25  
Blogger Petra said...

ditt hat mo aka n|tropie doch schon. herrje.

00:27  
Blogger noblog88765544667 said...

Ja, aber die Erklärung erfordert offenbar immer noch einen winzigen Tick zu viel Denkarbeit.

00:30  
Blogger Petra said...

nun gut, für den unbekannten quengler und mckenna im speziellen nun:
händlerin: ich hab's gern hart.

das muss reichen.

00:31  
Blogger ten miserable days said...

Das Glück, das im Auge des Denkenden aufgeht, ist das Glück der Menschheit. - Adorno

00:33  
Blogger Petra said...

mckenna, schieb's auf dein alter. das geht noch -- sagen wir -- bis 19,2356. grob geschätzt.

00:38  
Blogger Knurrunkulus said...

meine güte.

diese comments lesen sich ja wie ein witz mit vieeeeel zu langer pointe. mckenna, haben sie wirklich so lange gebraucht, um den sinn des ganzen zu schnallen? suche übrigens in meinen hirnwindungen jetzt schon lange zeit immer mal wieder nach einem namen, der gernhardt in diesem zusammenhang toppen könnte.

und muss einsehen: you can't top schmitz. yet.

00:47  
Blogger ich mittendrin said...

@Petra
ok hab mich verschrieben. Ist das jetzt ein Problem?

10:02  
Blogger Petra said...

nur ein kleiner tipp an dich, mckenna:
es gibt menschen, die winseln förmlich danach, ignoriert zu werden.
und falls es wieder an der interpretation meiner worte gebrechen sollte: nein, ich meine dich nicht damit.

12:22  
Blogger ChrisW said...

Ächz. Ein Glück, dass die Serie gleich wieder eingestellt wurde.

23:37  

Kommentar veröffentlichen

<< Home