Montag, März 17, 2008






Sehr schön: Wenn man Pirates of the Burning Sea spielt und sonst keinerlei Sorgen im Leben hat, bleibt wenigstens immer noch die penetrant nervige Frage nach der richtigen Segelfarbe.

Freitag, März 14, 2008


Warum man »My Name is Earl« nur großartig finden kann, steckt alles in dieser kleinen Szene (Ende von Folge 5 der zweiten Staffel).

Donnerstag, März 13, 2008

Welcher Vollpfosten hat Florian Illies eigentlich eingeredet, er könne schreiben? Und wieso wird der Schmutz verlegt? Und warum hab' ich den gekauft? Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!

Dienstag, März 11, 2008


(Bild aus glücklicheren Tagen auf See.)

Sich als Spitzel für die Spanische Inquisition zu verdingen, ist kein Job für einen englischen Marineoffizier, ist es nicht! Ich hab's gleich gewusst. Doch die Marine zahlt schlecht, und das Geld von Kardinal Basilio klimperte so schön in meinen Taschen, nachdem ich ihm die gewünschten Informationen aus Tortuga überbracht hatte. Als ich dann gestern Abend in einer Spelunke in Santiago de Cuba nach einer durchzechten Nacht und einem durchpennten Tag wach wurde, zu den Docks wankte und die Segel Richtung Port Royale setzen ließ, war mein Kopf noch schwer, waren die Augen noch müde. Und der Mannschaft ging's ebenso. Die vier Piratenschiffe, die meine stolze Heidewitzka IV wenige Seemeilen später einkreisten, unter Feuer nahmen und binnen Sekunden versenkten, waren die Strafe Gottes für meine Gier. Hoffentlich dringt die Kunde darüber nicht bis St. Johns zur Admiralität.

Naja, ich hätte halt mal die Karte anschauen und nach PvP-Zonen scannen sollen, ich doofe Kuh. Nun fehlen mir knapp 2000 Erfahrungspunkte zu Level 37 und somit zu meiner Defiant. 2000 Punkte, die ich mir mit einer winzigen Postillionen Fregatte (Heidewitzka III) erbreitseiten darf. Argh!