Blöde Mordversuche (1)

Gescheiterte Wannenmorde

Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber keine Wanne haben.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber keinen Partner haben.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber eine Wasserallergie haben.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, obwohl er der Mann aus dem Meer* ist.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber die Wasserrechnung nicht bezahlt haben.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber den Badewannenstöpsel verschlampt haben.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber dabei auf der Fußmatte ausrutschen und unglücklich mit dem Kopf aufschlagen.
Den Partner in der Wanne ertränken wollen, aber dann feststellen, dass schon Uwe Barschel … ach ne, jetzt muss aber auch gut sein.

*Flipper-Spin-off, in dem Flipper durch Patrick Duffy ersetzt wurde.

5 Gedanken zu „Blöde Mordversuche (1)

  1. Nö.
    »Allergien gegen Wasser und Zucker sind (aber) per definitionem nicht möglich, da einer Allergie eine unangemessene Immunantwort auf ein Allergen zu grunde liegt. Wasser und Zucker sind aber nicht immunogen und daher auch nicht „allergisierend“.« <- Wikipedia.

  2. Ist doch ohnehin alles absurd, deswegen passt imho auch die Wasserallergie. (Die man sowieso, gäbe es sie denn, mit entsprechenden Klamotten umgehen könnte.)

  3. ohje, der mann aus dem meer, da werden erinnerungen wach – und wenn selbst ein kindergartenkind erkennt dass die handlung schrott ist …

Kommentare sind geschlossen.